Steuerungssysteme

Intelligent, autark, offen

Sie möchten Ihre Automatisierungsaufgabe gesamthaft lösen? Mit der CPX bietet Festo eine Lösung mit der Sie durchgängige Vernetzungskonzepte und Steuerungen in einer völlig neuen Dimension planen können. Entdecken Sie unserer neuen Lösungen für die dezentrale Vorverarbeitung oder komplette Maschine. Und profitieren Sie gleichzeitg von durchgängigen Datenmanagment und schnellem Engineering mit der Festo Automation Suite.

 

Modulares Steuerungssystem CPX-E-CEC

Das Automatisierungssystem für die Fabrik- und Prozessautomatisierung: Konzipiert als EtherCAT-Mastersteuerung und Motion Controller in IP20, bietet Festo mit der CPX-E eine standardisierte Plattform für die Bewegungssteuerung von Schritt- und Servomotoren im reibungslosen Mischbetrieb. Seine skalierbaren Bewegungssteuerungsfunktionen umfassen lineare und mehrachsige Bewegungen und machen die CPX-E zum zentralen Steuerungssystem für Handhabungssysteme und kleinere Maschinen/Anlagen.
 

Produkthighlights:

  • Einfach: Intuitive Programmierung komplexer Funktionen
  • Variabel: Stand-alone oder vernetzt einsetzbar
  • Flexibel: Dank modularem Systemaufbau
  • Kommunikativ: Bietet Standard-Schnittstellen zu allen gängigen Hostsystemen
  • Vielseitig: Durch umfangreiche Modulauswahl
  • Industrie 4.0-fähig: Mit OPC-UA und CODESYS-Steuerung V3 (SP10)

     

Remote I/O-Familie CPX-E

Das CPX-E als Remote I/O in IP20 ist eine günstige und kompakte Alternative in vielen universellen Anwendungen und bietet Vorteile überall dort, wo Anlagen weit verzweigt sind. Für die Anwendungen in der Prozessautomatisierung gibt es Module mit spezifischen Zulassungen (NE21 und IECEx). Auch die Integration ist denkbar einfach - über mehrere zur Verfügung stehende Busmodule können Sie das Remote-System schnell und einfach in bestehende Hostsysteme integrieren.

Produkthighlights:
 

  • Kompakt und kostengünstig
  • Kommunikation über mehrere Busmodule
  • Intuitiv zu handhaben

 

Dezentrales Remote I/O-System CPX-AP-I

Willkommen in der AP-Welt. Mit dem neuen I/O-System in IP65/IP67 lassen sich leistungsstarke E/A-Module und bestehende Ventilinselanschaltungen in die wichtigsten Host-Systeme integrieren. Basierend auf der innovativen AP-Systemkommunikation macht CPX-AP-I die Kommunikation vom Werkstück bis in die Cloud durchgängig - Sie erhalten ein effizientes, offenes und ausbaufähiges System.
 

Produkthighlights:

  • Robust, kompakt und ultraleicht
  • Leistungsstark: Kurze Buszykluszeiten bis zu 15 µs, Taktsynchron zum Host-System
  • Schnell: 2 kByte E/A-Prozessdaten
  • Vielseitig: Bis zu 500 verschiedene Netzwerkteilnemer anbindbar
  • Hochflexibel: Kompatibel mit allen marktüblichen Host-Systemen

     

zum Anfang